ExitGames Stuttgart

Bereits zum zweiten mal war ich bei ExitGames in Stuttgart. Dieses mal waren wir im Raum „Der Schlüsselmacher„. In diesem Grundszenario geht es um einen Stalker welcher verschiedene Frauen verfolgt und schon mehrfach in deren Wohnung eingebrochen ist. Das Zeitlimit beträgt auch hier wieder 60 Minuten. Vorwegnehmen möchte ich auch hier, dass es uns allen wieder viel Spaß bereitet hat und wir ca. 8 Minuten vor Ablauf der Zeit alle Rätsel gelöst hatten. Ich werde hier natürlich nicht die Lösung des gesamten Rätsels verraten oder sonstige Tipps geben.

Die Rätsel in diesem Szenario passen perfekt in die Umgebung. Man muss immer wieder genau hinschauen um die Hinweise zu finden. Dabei schafft der Raum es jedoch die Balance zu halten und die Rätsel sind nie unfair oder unlösbar. Wir haben den Raum mit 5 Leuten gemeistert. Im nachhinein würde ich jedoch sagen 4 Leute sind hier die perfekte Anzahl. Bei uns stand meist eine Person herum.

Die Rätsel sind meines Erachtens mittelschwer und können mit etwas logischem denken gut gelöst werden. Gerade am Ende hält der Raum noch ein paar knifflige Rätsel bereit. Ich kann jedem empfehlen mal einen Escape Room auszuprobieren.

Ich habe auch schon einen Excape Room in Münster besucht. Den Bericht findet ihr unter Adventure Box Münster.

image_pdfPDF Datei erstellenimage_printBeitrag drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.